Letzten Samstag ging es auch endlich im Ulmer Ballpark los mit den ersten Spielen des Jahres. Am Samstag spielten die beiden Nachwuchsteams der IT sure Falcons Ulm, zusammen mit einigen Gastspielern aus Reutlingen, Baseball. In den gemischten Teams ging es vor allem darum sich auf die hoffentlich bald beginnende Saison vorzubereiten und auch wieder die Faszination und den Spaß eines Spieltags zu erleben. Der Ulmer Nachwuchs und seine Gäste hatten eindeutig viel Spaß auf dem Feld und die Kinder haben trotz der langen Spielpause nichts verlernt und demonstrierten den zuschauenden Eltern ihr Baseballkönnen.

Split gegen Haar Disciples

Am daurauffolgenden Tag kamen die “Jünger” aus München-Haar in den Ballpark der IT sure Falcons Ulm. Trotz kurzem Regenschauer kurz vor dem Spielstart konnten der Double Header mit 2×7 Innings durchgeführt werden. Bei bestem Wetter und vor einigen Zuschauern zeigten die Falcons sich deutlich stärker im Vergleich zur Vorwoche beim Spiel gegen die Stuttgart Reds. Den Falken gelang es einen 1:5 Rückstand aufzuholen, anschließend auszugleichen und im letzten Inning per Walk Off das erste Testspiel des Tages zu gewinnen!

Auch in Spiel zwei sah es zu Beginn relativ gut aus: 3 Innings konnte man die Offensive der Haar Disciples relativ ruhig halten. Nach dem Pitcherwechsel auf Ulmer Seiten, erwachten die Schläger der Gäste und sie konnten kontinuierlich Punkten. Für die Falken war in diesem Spiel nichts zu holen und die Gäste gewannen verdient mit 0:11.

Weitere Testspiele diese Woche

Die IT sure Falcons haben diese Woche noch drei weitere Vorbereitungsspiele: Mittwochabend sind die Falcons zu Gast in Heidenheim um dort gegen das Zweitligateam anzutreten und kommenden Samstag kommt eine Auswahl an in Deutschland lebenden kubanischen Baseballspielern in der Ballpark der Falken. Das sind die letzten Tests der Falken um sich auf die am 7. August startende Saison vorzubereiten. Den Season Opener erleben die IT sure Falcons bei den Buchbinder Legionären Regensburg.

Foto: Iris Drobny